30 Days of Night

By | 01/11/2007

Nachdem die Party in Castro keine Party war ging es zum grusseln ein wenig ins Kino. 30 Days of Night war der ausgesuchte Film. Der Film an sich nicht schlecht. Die Story ist wie bei den meisten Filmen doch eher etwas sparsam ausgefallen jedoch konnte der Film durch einige gute Szenen überzeugen. Zumindest bin ich einige male ganz gut erschrocken was mir doch normal eher selten passiert. Außerdem hat mir das Ende ganz gut gefallen, mehr möchte ich an dieser Stelle jedoch nicht verraten.