Es tut so weh – der Safari

By | 20/03/2008

Es tut mir wirklich weh. Aber ich muss zugeben der Safari ist einfach wesentlich schneller als der Firefox was den Aufbau von Webseiten angeht. Natürlich kann der Safari trotzdem nicht mit dem Firefox mithalten da einfach die Extensions fehlen. Das ist ein Punkt an dem der Safari noch arbeiten muss, allerdings sollte da jemand ein sinnvolles Konzept bringen, könnte der Firefox Probleme bekommen. Allerdings steht auch der Firefox 3.0 vor der Tür und angeblich tut sich da ja auch einiges.