Burj Chalif – die höchste Ausbeutung der Welt

By | 05/01/2010

Nun ist er fertig, der Burj Dubai, bzw. Burj Chalif wie er nun genannt wird. Das folgende Bild ist aus dem August 2006 und es ist schon eine beeindruckende Leistung was die Jungs in Dubai da hin gestellt haben.

Die Kehrseite der Medaille ist die Ausbeutung der indischen und pakistanischen Arbeiter. Die Jungs arbeiten bei bis zu 50 Grad Hitze und werden mit einem Monatslohn bezahlt, der hier bei uns noch nicht mal für zwei Tage reichen würde. Ein deutscher Bauingenieur der nach Dubai geht um dort zu Arbeiten verdient im Vergleich mindestens das 20-40 Fache eines normalen Arbeiters.

Burj Chalifa im August 2006

Burj Chalif im August 2006