HTC Desire – Akku kalibrieren

By | 28/08/2010

Ich bin heute durch Zufall auf einen Artikel gestoßen in dem es darum geht den Akku vom HTC Desire zu kalibrieren. Zuerst habe ich mir gedacht das braucht kein Mensch, habe dann jedoch ein wenig nachgelesen und ein wenig Vertrauen in die Sache bekommen. Was mir bei meinem Telefon aufgefallen ist, ist dass wenn es voll geladen war, also die LED grün war, es nach kurzer Zeit ohne am Strom zu hängen problemlos wieder bis zu 25 Minuten braucht um es wieder voll aufgeladen zu haben. Eine Erscheinung die in meinen Augen eigentlich nicht sein kann, da ich das Telefon in der kurzen Zeit in der es nicht am Strom hing ja kaum benutzt habe.

In einem Artikel auf xda-developers (Quelle: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=755903 ) wird beschrieben wie man vorgehen muss um seinen Akku zu kalibrieren.

Kurz zusammengefasst:
1. Telefon in eingeschaltetem Zustand an das Ladekabel und warten bis die LED grün wird.
2. Telefon vom Ladekabel abziehen und ausschalten.
3. Ausgeschaltetes Telefon laden bis die LED wieder grün wird (in meinem Fall war sie sofort grün), dann das Ladekabel abziehen.
4. Telefon starten und nachdem es vollständig gestartet ist wieder ausschalten.
5. Ladekabel wieder ran im ausgeschalteten Zustand bis die LED wieder grün wird. Dies hat bei mir dann doch eine Weile gedauert.
6. Telefon vom Kabel abziehen, einschalten und wie gewohnt benutzen.

Nach den Aussagen die ich gelesen habe muss die ganze Prozedur nur einmalig gemacht werden.

Hoffe es hilft dem einen oder anderen weiter. Was ich bisher sagen kann hat es bei mir zumindest gebracht dass der Akku nicht direkt nach dem er voll aufgeladen war wieder auf 99 / 98 % sinkt. Ich glaube ich hatte nun über 1,5 Stunden die 100% drin stehen was ich vorher noch nie hatte.